Feuerwehr Büchelberg

www.feuerwehr-buechelberg.de

22. Einsatz: Brandsicherheitswache Mehrzweckhalle

Am Freitag, den 02.10.2015 war eine Veranstaltung von “Spitz und Stumpf” in der Mehrzweckhalle in Büchelberg mit ca. 180 Besuchern.
Die Feuerwehr Büchelberg beaufsichtigte die Veranstaltung mit zwei Kameraden. Während dieser Zeit gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Im Einsatz war MTF 4/19


21. Einsatz: Brandmeldeanlage Industriegebiet Schaidt

Am Montag den 15.09. wurden wir gegen 15:34 Uhr gemeinsam mit der Einheit Schaidt und Wörth zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Industriegebiet Schaidt alarmiert. Vor Ort konnte der Einsatzleiter Entwarnung geben, durch einen Blitzeinschlag wurde ein Fehlalarm ausgelöst.


20. Einsatz: Verkehrsunfall B9

Am Morgen des 28. Juli gegen 6:25 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall an die B9 alarmiert.
Vor Ort kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW, hierbei kam der LKW in den Grünstreifen und kam querliegend über die Straße zum Liegen. Die Feuerwehr Büchelberg übernahm die Erstversorgung der PKW Fahrerin so wie des LKW-Fahrers bis der Rettungsdienst vor Ort war. Im Verlauf des Einsatzes musste auch hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt werden um den Verletzten patientengerecht zu retten. Außerdem wurden Betriebsmittel aufgenommen und der Brandschutz sichergestellt.

Im Einsatz waren:

Wörth:
- ELW
- HLF 10
- WLF + AB Tank
- MTF-L

Büchelberg
- LF 8/6
- MTF

Rettungsdienst:
- 2 RTW
- NEF
- Christoph 5

Sonstige:
- Polizei
- Straßenmeisterei
- Abschleppunternehmen


19. Einsatz: Gebäudebrand Wörth

Am Montag den 27. Juli gegen 7:03 Uhr wurden wir zur Unterstützung zu einem Gebäudebrand nach Wörth alarmiert. Vor Ort unterstützten wir die Löscharbeiten mit Atemschutztrupps.
Neben den Einheiten Wörth, Maximiliansau und Schaidt war auch der Rettungsdienst vor Ort. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses werden vom Kriseninterventionsteam des DRK betreut.
Das THW war ebenfalls mit einem Sachberater vor Ort.
Die Polizei und ein Brandermittler der Kriminalpolizei nahmen direkt Ermittlungen auf.

Im Einsatz:
Wörth:
- ELW
- HLF 20
- HLF 10
- DLK 23/12
- GW Mess
Maximiliansau:
- LF 10/6
- MTF
Schaidt:
- TLF 16/25
- MTF
Büchelberg:
- LF 8/6
- MTF


18. Einsatz: Gemeldeter Gebäudebrand Bienwaldmühle

Am Mittwoch, den 15.07.2015 gegen 11.45 Uhr wurden die Einheit Wörth, Büchelberg und die VG Hagenbach zu einem Gebäudebrand mit Personen noch im Gebäude alarmiert.

Nach Eintreffen der ersten Einheiten wurde ein Flächenbrand von ca. 150 qm neben einem Gebäude festgestellt und mit einem C-Rohr abgelöscht. Unser LF 8/6 versorgte das TSF Wasser der Einheit Scheibenhardt mit zusätzlichem Wasser. Danach wurde das Fahrzeug aufgerüstet und der Einsatz beendet.

Die Einheit Wörth konnte die Alarmfahrt aufgrund des rückgemeldeten Flächenbrandes abbrechen.

Im Einsatz waren: VG Hagenbach, Wörth DLK, HLF, Büchelberg LF und MTF


17. Einsatz: Gebäudebrand Scheibenhardt

Am Donnerstag den 09.07 gegen 03:12 Uhr wurden wir zu einem Brand nach Scheibenhardt alarmiert. Vor Ort angekommen war das Feuer eines Holzstapels an einer Stallung schon unter Kontrolle - ein Einsatz unsererseits war nicht erforderlich.

Im Einsatz waren die VG Hagenbach, Einheit Wörth: DLK 1/34, HLF 1/46, Einheit Büchelberg: LF 4/42 und vier Mann auf Bereitschaft.


16. Einsatz: Brandsicherheitswache

Am Dienstag, den 07.07.2015 haben zwei Kameraden der Einheit Büchelberg die Brandsicherheitswache in der Festhalle in Wörth bei der Betriebsversammlung der Deutschen Telekom AG übernommen. Die Veranstaltung war mit ca. 1.000 Teilnehmern besucht. Während dieser Zeit gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Im Einsatz war der MTF 4/19.


15. Einsatz: Verkehrsunfall B9

Am Freitag den 03.07 gegen 14:00 Uhr wurden die Einheiten Wörth und Büchelberg zu einem Verkehrsunfall mit LKW auf die B9 alarmiert. Vor Ort gab es eine Kollision zwischen einem Transporter und einem LKW.
Seitens der Feuerwehr wurde der Brandschutz sowie die Absicherung der Einsatzstelle übernommen.
Glücklicherweise wurden keine Personen eingeklemmt.

Im Einsatz waren:
Wörth:
- ELW 1
- HLF 10
Büchelberg:
- LF 8/6
- MTF


14. Einsatz: Brandsicherheitswache

Am 27.06.2015 übernahmen zwei Kameraden der Feuerwehreinheit Büchelberg die Brandsicherheitswache in der Festhalle in Wörth.

Bei dem Abiball waren ca. 400 Personen anwesend. Während der Veranstaltung gab es keine besonderen Vorkommnisse.


13. Einsatz: Brandsicherheitswache

Am 20.06.15 übernahmen zwei Kameraden die Brandsicherheitswache bei dem Büchelberger Sonnwendfeier.
Die Beiden waren für das kontrollierte Abbrennen des Feuers zuständig und hätten im Notfall eingreifen können.


Archiv